Loading...

... mit integriertem Freizeit-Programm und Single-Reisen

(8) Urteil auf den ersten Blick

(8) Urteil auf den ersten Blick

aus unserer Serie FLIRT & FLOPS

Weißt du, wie lang es dauert, bis der Mensch ein Urteil über andere Menschen fällt? Nur wenige Sekunden. Gnadenlos wirst du von oben bis unten abgecheckt, machen andere eine Bestandsaufnahme von dir und sortieren dich in eine Schublade ein. Umgekehrt tust du natürlich genau dasselbe. Und wer auf den ersten Blick nicht besteht, hat oft keine zweite Chance.

Das finde ich erschreckend. Schließlich fällt dieses Urteil einfach auf Grund äußerer Merkmale: Mimik, Gestik, Haltung, Aussehen, Kleidung. Und das schon lange, bevor du überhaupt die Chance hast, den Mund aufzumachen und zu zeigen, was in dir steckt.

Dieses Schubladendenken hat natürlich seinen Sinn. Es ist überlebensnotwendig für das menschliche Gehirn, denn der „Schubladen-Automatismus“ ermöglicht es uns, die tägliche Informationsflut blitzschnell zu filtern und Risiken und Gefahren einzuschätzen. Wir würden ja verrückt unter all den Informationen, die da auf uns einstürzen, wenn wir keine Prioritäten setzen und blitzschnell entscheiden könnten.

Der Nachteil dabei: So entstehen Vorurteile, die in den Hinterköpfen haften und – ungeprüft – jahrzehntelang jedes Mal von Neuem übernommen werden – z.B.: Blondinen sind doof oder Breite Schultern bieten Geborgenheit.

Gerade bei der Partnersuche ist ein solches hinderliches Schubladendenken sehr hinderlich. Da baust du dir nämlich schnell innerlich ein Bild von der vermeintlichen Traumfrau oder dem Traummann zusammen, und übersiehst die Menschen, die dir in der Realität begegnen.

Wer bei anderen nur auf das hübsche Äußere schaut, kann sich leicht täuschen. Wenn man sich nämlich näher kennenlernt, kann sich eine solche schöne Frau oder ein charmanter Mann schnell in ein unattraktives Wesen verwandeln.


Interessantes Thema? Nun, dieser Beitrag ist Teil einer ganzen Serie. Alle Beiträge zur Serie findest du hier.
Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch bitte mit deinen Freunden und Bekannten. Danke!
 

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar erscheint online erst nach Freigabe durch den Seitenbetreiber.